Bez.Meisterschaft KK 50m

Patricia Rangger mit ihren zwei GoldmedaillenHeuer wurde die Bezirksmeisterschaft mit dem KK-Gewehr auf die 50m Entfernung am 15. Juli in Umhausen durchgeführt. 53 Schützen nahmen an dieser Bezirksmeisterschaft teil, was einen neuen Teilnehmerrekord darstellt. Die Schützengilde Mieming war mit 8 Schützinnen und Schützen sehr stark vertreten. Mit vier Gold-, drei Silber- und einer Bronzemedaille war diese Bezirksmeisterschaft für die Schützengilde wieder eine sehr Erfolgreiche. Patricia Rangger sicherte sich erwartungsgemäß sowohl im 60 Liegend als auch im Stellungsprogramm der Junioren die Goldmedaille. Dabei erzielte sie im 60 Liegend mit 609,4 Ringen) das beste Ergebnis (ringgleich mit Hannes Gufler) aller Teilnehmer. Auch die 559 Ringe im Stellungsprogramm waren persönliche Bestleistung. Vollkommen überraschend war der Sieg von Sonja Kaspar im Stellungsprogramm der Senioren. Mit 552 Ringen erzielte sie ein Traumresultat und klassierte sich so vor allen männlichen Kontrahenten. Zwei Silbermedaillen erreichte Christof Melmer im 60 Liegend und im Stellungsprogramm ebenfalls bei den Senioren 1. Sieglinde Losch war bei den Senioren 3 mit ihrem Ergebnis zwar nicht zufrieden, trotzdem reichte es für eine Bronzemedaille. Unter immerhin 9 Teilnehmerinnen in der Hobbyklasse der Frauen war Barbara Melmer die Beste und sicherte sich nach 2015 wieder die Goldmedaille. In der Mannschaftswertung 60 Liegend musste sich Mieming der Mannschaft aus Umhausen nur knapp geschlagen geben und so gab es für Patricia Rangger, Christof Melmer und Martin Larcher eine weitere Silbermedaille.

Ergebnisliste

Christof im Liegendanschlagvl.: Meinhard Floriani (Haiming), 3. Pl. Sen1 Liegend, Hannes Gufler (Umhausen), 1. Platz Sen1 Liegend, Eva Suitner (Haiming), 2. Platz Frauen Liegend, Martin Kammerlander (Umhausen), 1. Platz Männer Liegend, Christif Melmer, 2. Platz Sen1 Liegend