Bezirksmeisterschaft KK-Gewehr 50m 2018

Nach langer Zeit wurde wieder einmal in Silz eine Bezirksmeisterschaft KK-Gewehr für v.l.: Pia Harasser (Haiming), Sonja Kaspar, Angelika Sporerdie 50m Distanz ausgetragen. Nachdem der Silzer Schießstand am Wasserfall letztes Jahr mit elektronischen Trefferanzeigen ausgestattet wurde, haben wir jetzt neben Umhausen, Imst und Mieming einen vierten Schießstand um eine KK-BM auszutragen. Es hat alles bestens funktioniert, und ich denke, dass alle Schützen diese Meisterschaft genossen haben. Für die Schützengilde Mieming war sie wieder sehr erfolgreich. Mit je vier Goldmedaillen liegen wir mit der Schützengilde Imst gleichauf an der Spitze der Medaillenwertung. Christof Melmer gewann dabei sowohl den Bewerb 2×30 als auch das Liegend-Match bei den Senioren. Siegerehrung 60 Liegend (v.l.): Hannes Gufler (2.), Christof Melmer (1.), Meinhard Floriani (3.)Überhaupt waren die Seniorenklassen fest in Mieminger Hand, denn auch bei den Seniorinnen gingen die Gold- und Silbermedaillen nach Mieming. Angelika Sporer gewann das 2×30 vor Sonja Kaspar, dafür gewann Sonja den Liegend-Bewerb vor Angelika. In der Mannschaftswertung (Sonja Kaspar, Martin Larcher und Christof Melmer) mussten wir den Sieg knapp Umhausen überlassen, aber auch der zweite Platz unter fünf Mannschaften war ein schöner Erfolg. Weniger gut ging es den Aufgelegt-Schützen. Bei den Senioren 3 wurde Franz Pöschl 6., Martin Bachnetzer bei den Aufgelegt-Männer, Maria Larcher und Anna Prommegger bei den Aufgelegt-Frauen belegten Plätze im hinteren Mittelfeld. Lediglich Robert Marthe konnte mit den starken Schützen aus Silz und Sölden mithalten und wurde guter 7. Sehr erfreulich ist die Teilnehmerzahl bei den Aufgelegt-Schützen. Nachdem wir erst seit 2015 Bezirksmeisterschaften für die Aufgelegt-Schützen austragen und wir dort mit 11 Teilnehmern gestartet sind, konnten wir heuer 34 Schützen begrüßen.

Ergebnisliste